https://tv.orf.at/orf3/stories/2800471/

Gute Luft, malerische Landschaften und weit zurückreichende Traditionen machen Österreich zum beliebten Reiseziel. Vor allem asiatische und amerikanische Touristen zieht es in die ehemaligen Habsburger-Ländereien.

Die Alpenrepublik Österreich liegt im Herzen Europas und ist ein beliebtes Reiseziel für Menschen aus nah und fern. Österreich hat nicht nur ein einzigartiges Bergpanorama sondern auch Städteurlauber, Wanderer und Badegäste kommen auf ihre Kosten. Für den Kulturfreund gibt es in den Metropolen von Wien bis Bregenz ein reichhaltiges Angebot.

Die Reportage zeigt den Wiener Flughafen als internationale Drehscheibe für den Tourismus und beleuchtet verschiedene Backstage-Abläufe, wie die Flugsicherung und das Gepäckmanagement. Urlauber aus aller Welt werden am Flughafen empfangen. In verschiedenen Handlungssträngen werden Städtereisende und Kulturfans begleitet.

Gezeigt werden auch die Klassiker wie das Sacher, Schloss Schönbrunn und Hallstatt. Durch diesen einzigartigen Blickwinkel entdeckt der Zuschauer Österreich neu. Die Regisseure Ben Morakund Stefan Wolner sind im Vorfeld der touristischen Hochsaison der Frage nachgegangen, wie Touristen heute wirklich auf dieses Land blicken.